standard-title Dr. med. David Thorn

Dr. med. David Thorn

Dr. med. David Roger Thorn

Dr. med. David Roger Thorn
Facharzt für Medizinische Onkologie FMH
Facharzt für Innere Medizin FMH
Apotheker

Mitglied Brustzentrum Basel Bethesda Spital
Mitglied Krebsliga beider Basel
Mitglied Medizinische Gesellschaft Basel (MEDGES)
Mitglied Schweizerische Gesellschaft f. Medizinische Onkologie (SGMO)
Mitglied Schweizerische Gesellschaft f. Innere Medizin (SGIM)
Mitglied Schweizerische Gesellschaft f. Senologie (SGS)
Mitglied Schweizerische Arbeitsgemeinschaft f. Klin. Krebsforschung (SAKK)
Mitglied Europäische Gesellschaft f. Medizinische Onkologie (ESMO)
Mitglied US-Amerikanische Gesellschaft f. Klinische Onkologie (ASCO)

Vita

1993 – 1993

Europäisches Baccalaureat (Matura)

1996 – 1998

Rettungshelfer,  Malteser Hilfsdienst

1999 – 2000

Wissenschaftlicher Angestellter und Apotheker – Abteilung für klinische Neuropharmakologie der Universität Freiburg (Prof. Dr. T. Feuerstein)

2000 – 2005

Apotheken-Chefvertretungen

2002 – 2004

Forschungstätigkeit, Institut für Pharmakologie u. Toxikologie der Universität Freiburg (Prof. Dr. B. Szabo, Abt. Prof. Dr. K. Starke)

2004 – 2005

Forschungstätigkeit und klinische Tätigkeit – Abteilung für Allgemein- u. Viszeral Chirurgie der Universität Freiburg (Prof. Dr. U. Hopt)

2006 – 2006

Anaesthesie, South Tyneside Hospital – University of New Castle, UK

2006 – 2006

Endokrinologie und Rheumatologie – Mount Sinai School of Medicine, New York

2006 – 2006

Medizinische Klinik, Universitätsspital Basel

2007 – 2009

Medizinische Klinik, Spitalzentrum Biel – Prof. Dr. J. Rutishauser

2008 – 2009

Onkologie/Hämatologie, Spitalzentrum Biel – Prof. Dr. M. Borner

2009 – 2011

Medizinische Klinik, Universitätsspital Basel – Prof. Dr. J. Schifferli Prof. Dr. J. Leupi

2010 – 2011

Onkologie, Universitätsspital Basel – Prof. Dr. C. Rochlitz & Prof. Dr. R. Herrmann

2012 – 2014

Onkologie/Hämatologie und Transfusionsmedizin Kantonsspital Aarau und Konsiliararzt Spital Zofigen Prof. Dr. C. Mamot und Prof. Dr. M. Bargetzi

2014 – heute

Praxisbewilligung Kanton Baselstadt für Medizinische Onkologie und Innere Medizin

2014 – heute

Kernteam-Mitglied (Onkologie) Brustzentrum Basel Bethesda Spital

2014 – heute

Belegarzt (Onkologie und Innere Medizin) Bethesda Spital

2015 – heute

Inhaber Praxis für ambulante Tumortherapie, Lange Gasse 78

2015 – heute

Mitglied Projektgruppe Breastcancer der SAKK (Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für klinische Krebsforschung)

2017 – heute

Leiter klinische Forschung und Onkologie des Brustzentrums Basel Bethesda Spital

Onkologische Praxis Basel

Willkommen in unserer Schwerpunktpraxis für medizinische Onkologie! Schon seit vielen Jahren bietet unsere onkologische Praxis Basel und Umgebung eine fürsorgliche Betreuung und höchste Fachkompetenz im Bereich der Behandlung von Tumorerkrankungen an. Sie müssen also in Sachen Onkologie Basel nicht verlassen.

Gerne möchten wir auch Ihnen eine individuell für Sie und auf Ihre Tumor- bzw. Krebserkrankung zugeschnittene Therapie anbieten. Zu unseren Spezialisierungen im Bereich der Onkologie zählen Brustkrebs Basel, Prostatakrebs Basel, weitere urologische und gynäkologische Krebskrankheiten sowie auch Lymphome (Lymphdrüsenkrebs Basel). Doch wir behandeln auch eine vielzahl anderer Tumor- und Bluterkrankungen.

Zu unserem onkologischen Leistungsspektrum gehören folgende Therapiemöglichkeiten
von Krebs- und Tumorerkrankungen: Medikamentöse Behandlungen:

  • Immunotherapien und Antikörper-Therapien
  • Chemotherapien (klassische Zytostatische Therapien, oft in Kombination mit den Immunotherapien/Antikörper-Therapien).
  • Antihormonelle Therapien (besonders bei Mammakarzinom und Prostatakarzinom)
  • Knochenstabilisierende Therapien (Als Begleitbehandlung von antihormonellen Therapien oder zur gezielten Behandlung von Knochenablegern sog. Knochenmetastasen verschiedener Tumore).
  • Immunglobulin-Therapien zum Ersatz der Immunglobuline bei Immundefekten im Rahmen verschiedener Tumorerkrankungen.
  • Eiseneratz-Therapien bei chronischem Eisenmangel.
  • Substitution von Blutprodukten (z.B. Erythrozytenkonzentraten bei schwerem Blutmangel/Anämie).
  • Aderlass-Therapien bei Erkrankungen mit erhöhter Blutzellproduktion.
  • Wachstumsfaktoren der Blutbildung bei unzureichender Blutbildung.
  • Impfungen zur Vorbeugung infektiöser Erkrankungen und der oftmals damit vergesellschafteten Tumorerkrankungen.
  • Medikamentöse Schmerztherapie bei Tumorerkrankungen.
  • Verordnung verschiedener peroraler Tumormedikamente (Onkologika).

Für die Verabreichung sämtlicher Therapien in der Praxis ist ausschließlich Herr Dr. med. David Thorn (Facharzt für medizinische Onkologie und allgemeine Innere Medizin FMH, Apotheker) zuständig. Somit befinden Sie sich bei uns in der Praxis während Ihrer Therapie stets in kompetenten und vertrauensvollen Händen. Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine Betreuung in unserer onkologischen Praxis interessieren. Informieren Sie sich auf unserer Seite gerne genauer über verschiedene Krebserkrankungen, unsere Möglichkeiten der Diagnostik und unser Therapie-Angebot. Zögern Sie nicht, sich bei Fragen direkt an uns und Herrn Dr. med. David Thorn zu wenden.

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.